Liebeskummer

Liebeskummer, Trennung: oft abgetan, belächelt, begleitet mit Sprüchen wie: ,, Ach, das wird schon wieder!" oder ,, So langsam müsstest Du drüber weg sein!" oder ,,Andere Mütter haben auch schöne Söhne/Töchter!"

Weder hilfreich, noch mutmachend!

Wie jemand eine Trennung verarbeitet ist natürlich bei jedem individuell. Einige kommen schon nach kurzer Zeit wieder klar und für die Anderen bricht alles zusammen. So fatal, dass sie kaum noch in der Lage sind ihren Alltag zu bewältigen.

,,Hat das Leben so noch einen Sinn!"

Einfachste Dinge wie: den Einkauf bewältigen, die Kinder zu versorgen, Telefonate zu führen, fallen unendlich schwer! Oftmals ist der Betroffene nicht mehr in der Lage zur Arbeit zu gehen, oder am normalen Leben teilzunehmen!

Am liebsten möchte man sich nur noch zurückziehen, seinem Kummer/Schmerz hingeben und im Bett bleiben!

Erstarrung, soziale Isolation oder gar Depression drohen und kein Ausweg ist in Sicht.

Fragen tauchen auf wie: ,,Komme ich da jemals wieder heraus?", ,,Kommt meine Lebensenergie, meine Freude und mein Lebensmut wieder zurück?",  ,,Hat mein Leben überhaupt noch einen Sinn?"

Schlagworte

Quick Links

Schnell Kontakt

Liebeskummer . Trennung . Neubeginn Soforthilfe . Erschöpfungszustände

Mut . seelisches Gleichgewicht

Hoffnung . Ausgeglichenheit . Selbstfindung
Versagensängste . Burnout vermeiden
Veränderung . Lebensfreude . Zufriedenheit
familiäre Probleme . Stress